Umbruch im Vorstand des SVU.

Bereits im Vorfeld hatten einige Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes, in Uffeln ist es das Präsidium, angedeutet, dass sie ihre Schwerpunkte künftig anders setzen wollen bzw. setzen müssen. Und so war der TOP "Neuwahlen" das beherrschende Thema der Mitgliederversammlung.

Letztmalig hatte noch Vorsitzender Dieter Lüttmann die Versammlung eröffnet und konnte rund 40 Mitglieder im Vereinslokal Wenning begrüssen. Schnell waren die Regularien abgearbeitet und die Berichte aus den Abteilungen wiesen keine größeren Baustellen im Vereinsleben aus. Die alten Probleme waren auch die Neuen. Vor allem die F+B Abteilung muss weiterhin mit Provisorien leben, mangels eines geeigneten Gymnastikraumes in Uffeln.

Aufhorchen dann als Kassierer Ulrich Schmitz seinen Kassenbericht präsentierte. Ein Minus von 7.800,- € in 2016 konnte nur durch einen Griff in die Rücklagen ausgeglichen werden. Schnell konnte er aber Entwarnung geben. Das Defizit resultierte aus der Baumaßnahme "Erneuerung der Heizung und Warmwasseraufbereitung". Die alte Heizungsanlage musste aus Altersgründen ersetzt werden und die komplette Maßnahme war mit 24.000,- € zu Buche geschlagen. Wenn man bedenkt, dass die ursprüngliche Planung der Stadt Ibbenbüren Kosten von ca. 80.000,- € ausgewiesen hatte, sicher ein "Schnäppchen". Wie auch immer, ein Drittel der Bausumme muss der Verein selber tragen, so die Richtlinie der Stadt Ibbenbüren, der Rest wird über die kommenden Jahre durch die Stadt erstattet. Der Verein musste also in Vorleistung gehen und daher das Defizit im letzten Rechnungsjahr.

Dann zu den Neuwahlen. Laut Satzung mussten der 1. Vorsitzende und der Geschäftsführer neu gewählt werden. Beide hatten im Vorfeld erklärt, dass sie für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung stehen. Wenn man bedenkt das beide zusammen schon rund 40 Jahre Vorstandsarbeit auf dem Buckel haben eine Entscheidung die respektiert werden muss. Für den Posten des Geschäftsführers hatte sich Jens Senger bereit erklärt zu übernehmen. Urlaubsbedingt konnte er an der Versammlung allerdings nicht teilnehmen. Schwieriger war es schon mit dem 1. Vorszitzenden. Viele Gespräche waren geführt worden, zunächst ohne Erfolg. Schließlich hatte sich Gisbert Grotemeier bereit erklärt die Aufgabe für eine Wahlperiode zu übernehmen. Er machte deutlich, dass es nur eine Übergangslösung sei. Ein Verein wie der SVU könne nicht wieder auf alte Hasen, sprich Rentner, zurückgreifen. Hier ist eine Nachhaltige Lösung wichtig, insbesondere die Generation der 40-50 jährigen sei hier gefragt in Uffeln auch Verantwortung in strategischen Positionen zu übernehmen.

Da auch der Fußballobmann Michael Kollenberg zukünftig andere Aufgaben im Verein übernehmen möchte (Jugendtrainer) musste hier ein Nachfolger gewählt werden. Martin Rethmann, als bisheriger Jugendobmann in Uffeln gut bekannt, hatte sich bereit erklärt das Amt von Kollenberg zu übernehmen. Neu Vorsitzender Grotemeier freute sich dann, dass es auch gelungen ist mit Udo Bolsmann und Achim Rosenberg zwei zusätzliche, angagierte Mitarbeiter für die Position des Beisitzers zu gewinnen.

So waren am Ende alle Positionen besetzt und der Verein kann erst einmal wieder zum Tagesgeschäft übergehen.

 

Wurden mit einem Präsent verabschiedet: Vorsitzender Dieter Lüttmann, Geschäftsführer Christian Schmidt sowie Fußballobmann Michael Kollenberg.

 

Alt-Vorsitzender Dieter Lüttmann gratuliert Gisbert Grotemeier (re) zur Wahl als 1. Vorsitzender des SVU. Im Bild noch die beiden Jubilare Gerhard Wenning und Gabriela Schmitz, sowie der bisherige Geschäftsführer Christian Schmidt.

 

Rund 40 Mitglieder hatten sich zur MV 2017 eingefunden.

 

 

 

ERGEBNISSE

Testspiel am 14.07.              SVU - Lotte 2

Button zur Tabelle

JETZ NEU!

 

Geschäftsstelle im Sportheim geschlossen:

Bei Fragen zu Vereinsangelegenheiten Tel. 05459/8250 oder 0171-3127844

BEITRITTSERKLÄRUNG

als pdf downloaden pdf icon

 

VERLEIH-SERVICE

Menschenkicker

Menschenkicker- und

Kanuverleih  Pfeil

LOGIN

Nach der Registrierung wird Ihr Benutzerkonto durch den Administrator aktiviert!