Riesenspaß beim Zelten der Jugendabteilung

 

Eine runde Sache war einmal mehr der Saisonabschluss der SVU Jugendabteilung. Jugendleiter Matthias Schröer und sein Team hatten alles bestens vorbereitet. Auch der Wettergott hatte es gut gemeint und so trafen sich am Samstagnachmittag insgesamt 96 Teilnehmer(50 Kinder+46 Erwachsene) im Nordbahnstadion um ihre Zelte und Wohnhwagen aufzustellen.

 

Eine Knaxburg vom benachbarten Gasthaus Mutter Bahr bereitgestellt, an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön, durfte genauso wenig fehlen wie das obligatorische Torwandschießen für die Kinder, Väter und Mütter.

 

Ab 18.00 Uhr gab es Leckereien vom Grill, schließlich macht Zelten auch hungrig. Gemütlich saß man anschließend am Lagerfeuer zusammen während die Kinder sich beim Stockbrotbacken versuchten. Bei Mitternacht wurde schließlich noch eine Nachtwanderung gemacht, wobei es unheimliche Begegnungen mit gruseligen Gestalten gab. Nach einem nächtlichen Spiegeleier-Mahl wurden schließlich die Lichter ausgeknipst.

 

Nach einem gemeinsamen Frühstück am nächsten Morgen mussten nur noch die Sachen gepackt werden. Schade, dass es nun wieder ein Jahr dauert bis im Nordbahn-Camp die Zelte aufgeschlagen werden.

 

Hier ein paar Impressionen, mehr in Kürze in der Bildergallerie.

Das Nordbahn-Camp

 

Astrid Winkelmann (re), als Eltern-Vertreterin bedankte sich beim Trainerstab für die geleistete Arbeit in der Jugendabteilung mit einem kleinen Präsent.

Gruppenbild der "Camper"

Eine Ausleihe von "Mutter-Bahr", die Knaxburg.

Die Mamas hatten auch "alle Hände voll zu tuen".

ERGEBNISSE

Riesenbeck 4 - SVU  1:3

Hörstel 3 - SVU 2 -   2:4

 

Button zur Tabelle

JETZ NEU!

 

Geschäftsstelle im Sportheim geschlossen:

Bei Fragen zu Vereinsangelegenheiten Tel. 05459/8250 oder 0171-3127844

BEITRITTSERKLÄRUNG

als pdf downloaden pdf icon

 

VERLEIH-SERVICE

Menschenkicker

Menschenkicker- und

Kanuverleih  Pfeil

LOGIN

Nach der Registrierung wird Ihr Benutzerkonto durch den Administrator aktiviert!