Punkteteilung im Topspiel gegen Westerkappeln.

Die Zuschauer in Uffeln bekamen ein spannungsreiches Spitzenspiel im Nordahn-Stadion zu sehen, das mit einem Leistungsgerechten 3:3 endete.

Mit dem tiefen Geläuf, inFolge des Dauerregens im Uffelner  Stadion, kamen die Gäste zunächst deutlich besser zurecht und der Sekundenzeiger auf der Stadionuhr hatte gerade zwei Umdrehungen geschafft da zappelte die Pille schon im Uffelner Kasten. Kein Grund für die Schwarz-Gelben den Kopf hängen zu lassen. Nach einem hohen Ball von der rechten Seite zeigte der Gästekeeper eine kleine Unsicherheit, ließ den Ball fallen und Daniel Rothlübbers hatte den richtigen Riecher, drückte den Ball zum 1:1 über die Linie. So groß die Freude auch war, sie hielt nicht lange an. Quasi im Gegenzug tauchten die Gäste mit ihrem an diesem Tag einfach nicht zu haltenden Kjell Barkhau vorm Uffelner Keeper auf und verwandelten zur erneuten Führung.

In der Halbzeitpause nahm unser Trainer Matze Pieper, der den urlaubenden Cheftrainer Ralf Janning vertrat, einige personelle Veränderungen vor, die auch sofort mehr Dynamik ins Uffelner Spiel brachte. 10 Minuten nach Wiederbeginn schraubte sich unser Goalgetter "Dallas" Unerstall nach einer Flanke von der rechten Seite am höchsten und nickte zum Ausgleichstreffer ein. Es war nun ein offener Schlagabtausch und auf jeden Treffer des SVU hatten die Gäste in Person von diesem Kjell Barkhau die passende Antwort. Diesmal war es der Uffelner Keeper der den glitschiegen Ball nicht vollends unter Kontrolle brachte und der Gästestürmer nur noch den Fuß hinhalten brauchte. Die Zeit lief den Schwarz-Gelben nun davon und es dauerte tatsächlich bis zur 88. Spielminute als sich Florian Menger mit nach Vorne schlich und nach einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld frei zum Kopfball kam. Ohne größere Probleme setzte er das Leder zum vielumjubelten 3:3 in die Maschen.

Insgesamt ein leistungsgerechtes Unentschieden mit vielen Höhepunkten auf beiden Seiten und hätten Tobi Dierkes und Felix Schmiemann im ersten Durchgang ihre 100 prozentigen besser genutzt wäre am Sonntag auch noch mehr drin gewesen. Am kommenden Sonntag wartet bereits der nächste dicke Brocken im Nordbahn-Stadion. Mit Arminia 2 kommt der Tabellennachbar und A-Liga Absteiger nach Uffeln.

 

Die Amateure mit 3:0 siegreich.

Bereits im Vorspiel hatten unsere "Amateure" Laggenbeck 3 mit 3:0 niedergerungen. Nach einem Blitzstart durch Tore von "Manni" Veerkamp und Marvin Hollensteiner ging es mit einer 2:0 Führung in die Halbzeit. Es dauerte dann bis zur Nachspielzeit als Daniel Kanthak mit dem Treffer zum 3:0 alles klar machte.

 

 

  

Waren gegen Westerkappeln erfolgreich, Daniel Rothlübbers, Janek Unnerstall und Florian Menger.

    
 
  

 

 

 

 

ERGEBNISSE

SVU - Westerkappeln  3:3  SVU 2 - Laggenbeck 3   3:0           

Button zur Tabelle

JETZ NEU!

 

Geschäftsstelle im Sportheim geschlossen:

Bei Fragen zu Vereinsangelegenheiten Tel. 05459/8250 oder 0171-3127844

BEITRITTSERKLÄRUNG

als pdf downloaden pdf icon

 

VERLEIH-SERVICE

Menschenkicker

Menschenkicker- und

Kanuverleih  Pfeil

LOGIN

Nach der Registrierung wird Ihr Benutzerkonto durch den Administrator aktiviert!