SV Uffeln verteilt Weihnachtstüten an die Jüngsten der Sportlerfamilie

 

Die Kinder leiden am meisten unter den Corona Maßnahmen. Kein Sport, kein Trainingsbetrieb, kaum Treffen mit Gleichaltrigen. Und so nahm die Jugendabteilung des SVU dankend eine Initiative der Sportjugend des LSB auf und packte Weihnachtstüten mit kleinen Bewegungsspielen, Mal- und Bastelvorlagen und natürlich durften auch ein paar gesunde Leckereien, wie vom Vorstand selbst gebackene Plätzchen, nicht fehlen. Zwischen den Feiertagen schwärmten Vorstandsmitglieder aus und verteilten die Tüten an Uffelner Kinder bis 10 Jahre, in der Hoffnung die Langeweile damit ein wenig zu vertreiben.

 

Wann es mit dem Trainingsbetrieb auf dem Sportplatz bzw. in der Halle weitergeht, steht momentan in den Sternen. Prophezeiungen von Experten oder Politikern zu Folge ist mit einem Ende des Lockdown nach dem 10. Januar, angesichts der immer noch hohen Infektionszahlen, wohl nicht zu rechnen.

 

 

 

Über 80 Weihnachtstüten mussten zusammengestellt werden und ...

 

 

 

... schließlich in Uffeln durch Vorstandsmitglieder verteilt werden. Hier im Bild Matthias Schröer (li) und Udo Bolsmann, natürlich Corona-Conform.

ERGEBNISSE

SVU  Spielbetrieb ruht

SVU 2

 

Button zur Tabelle

JETZ NEU!

 

Geschäftsstelle im Sportheim geschlossen:

Bei Fragen zu Vereinsangelegenheiten Tel. 05459/8250 oder 0171-3127844

BEITRITTSERKLÄRUNG

als pdf downloaden pdf icon

 

VERLEIH-SERVICE

Menschenkicker

Menschenkicker- und

Kanuverleih  Pfeil

LOGIN

Nach der Registrierung wird Ihr Benutzerkonto durch den Administrator aktiviert!